Heute will ich dir die stärksten Tiere der Welt vorstellen. Stärke ist im Tierreich nicht so leicht zu messen, wie bei uns Menschen, wo man leicht Armdrücken machen könnte. Wenn man bei Tieren nur die Stärke im Vergleich zur Größe zählen lässt, dann würden alle Plätze von Insekten belegt sein. Aus diesem Grund zeige ich dir heute die 8 stärksten Tiere in ihrem Bereich!

Der Stärkste Primat: Gorilla

gorilla
Durch ihre langen und starken Arme gelten Gorillas als einer der stärksten Tiere der Welt!

Gorillas sind die größten Primaten auf unseren Planeten und sind bekannt für ihre Stärke. Ein ausgewachsener Gorilla kann bis zu 1,75 Meter groß werden und ein Gewicht von bis zu 200kg erreichen. Im Vergleich zum Menschen sind die Arme deutlich länger und kräftiger. Gorillas können das 10fache ihres Gewichtes heben, was 2 Tonnen entsprechen würden.

Ein Mensch, der 75kg wiegt, müsste demnach 750 Kilogramm tragen können. So eine Power haben nur die Gorillas.

Der stärkste Biss: Krokodil

Das Krokodil hat sehr wahrscheinlich die stärkste Beißkraft auf der Welt. Mit seinen mächtigen Kiefern kann es fast jede Beute sofort töten, indem sie einen Druck von bis zu 16.143 N Qaudratzoll (je nach Art) ausübt. Zum Vergleich: Ein Mensch kommt da nicht mal ansatzweise heran.

Der Schlüssel zu dieser bemerkenswerten Stärke des Krokodils sind seine enormen Kiefermuskeln. Diese Fähigkeit hat jedoch eine Schwäche: Ihr Maul weist nur eine sehr geringe Öffnungskraft auf. Es ist möglich, die Kiefer mit einem Gummiband zusammenzuhalten. Hier kannst du mehr über das größte Krokodil der Welt erfahren.

Experten sind sich uneinig, ob nicht der weiße Hai die stärkste Beißkraft hat im Tierreich. Dies lassen Computer Simulationen vermuten. Allerdings konnte dies noch nicht bewiesen werden. Bei Krokodilen schon, weswegen wir sie hier als Champion aufführen.

Das stärkste Saugetier der Welt: Afrikanischer Elefant

afrikanischer elefant
Afrikanische Elefanten sind unglaublich stark!

Als schwerste Landtiere der Welt ist es auch natürlich logisch, dass ein afrikanischer Elefantenbulle ordentlich stark sein muss. Mit einem durchschnittlichen Gewicht von 7 Tonnen und einer Größe von maximal 3,8 Meter, kann alleine der Rüssel des Elefanten bis zu 200kg heben. Dabei helfen ihn eine Vielzahl von Muskeln und die Länge des Rüssels. Er wird besonders bei der Verteidigung gegenüber Feinden und zum Graben genutzt.

Insgesamt schafft ein Afrikanischer Elefant 9 Tonnen zu bewegen und kann somit 3-4 SUVs auf einmal hochheben.

Der stärkste Vogel der Welt: Adler

Der schöne und anmutige Adler ist nicht nur das National und Wappentier unzähliger Länder, sondern hält auch den Titel des stärksten Vogels. Es gibt heute etwa 60 verschiedene Arten von Adlern auf der Welt, und sie gehören zu den größten Raubvögeln, die es gibt.

Einige Adlerarten sind dafür bekannt, dass sie vergleichsweise große Tiere wie Affen und Faultiere erbeuten, so dass es nicht verwunderlich ist, dass sie in der Lage sind, Dinge, die ein Vielfaches von ihrem eigenen Gewicht wiegen, zu transportieren.

Der erstaunlich kräftige Harpyienadler zum Beispiel wiegt etwa 6 kg, kann aber Beute tragen, die bis zu 15kg wiegt – das ist etwa das Gewicht eines mittelgroßen Hundes, wie eines Corgis.

Stärkste Ameise: Blattschneiderameise

Ameise
Das Blatt wiegt bis zu 50 mal mehr als die Ameise.

Das Ameisen das vielfache ihres Körpergewichts stemmen können, ist weitläufig bekannt. Doch die Blattschneiderameise gilt als die Stärkste von allen. Mit einer maximalen Länge von 2,1 cm kann sie Blätter, die 50 mal schwerer sind, als sie selber, heben. Außerdem ist auch beeindruckend wie weit und ausdauernd das Gewicht getragen werden kann. Nur durch ihre besondere Methode Sachen zu tragen ist so ein Gewicht überhaupt möglich. Ihr Kiefer kann sich in der Sekunde bis zu 3000 mal bewegen (klappern), was eine unglaubliche Kraft freisetzt.

Nur mal zum Vergleich: Ein Mensch der 70 Kilogramm wiegt, müsste 3,5 Tonnen über einen längern Zeitraum herumtragen. Unmöglich für nicht Ameisen!

Der stärkste Meeresbewohner: Blauwal

Der Blauwal ist nicht nur das größte Tier, welches jemals auf der Welt gelebt hat, mit einem Gewicht von über 100 Tonnen, sondern auch eines der Stärksten.

Blauwale können mit Leichtigkeit 600PS erzeugen und sind damit genauso leistungsstark, wie die schnellsten Sportwägen der Welt. Außerdem ist es für sie eine Leichtigkeit große Schiffe, die mehrere Hunderte Tonnen wiegen, zu bewegen und zu schubsen.

Hier findest du 11 spannende Fakten zum Blauwal!

Stärkste Schlange der Welt: Große Anakonda

Anakondas gelten als die stärksten und auch die größten Schlangen der Welt. In der Tat hält die grüne Anakonda auch den Titel der schwersten Schlange der Welt mit einem Gewicht von über 500kg!

Groß gewachsene Anakondas sind dafür bekannt, dass sie große Hirsche, Jaguare und sogar schwarze Kaimane (ein Reptil, das einem Alligator ähnelt) töten können. Sie können sich mit der Kraft von mindestens 10 kräftigen Männern um ihre Beute schlingen, weshalb sie im Allgemeinen als Apex-Raubtiere angesehen werden. Da sie so große Tiere töten und fressen können, kann eine einzige Mahlzeit so viel Nahrung liefern, dass eine Anakonda wochen- oder monatelang nichts mehr zu essen braucht.

Stärkster Käfer der Welt: Mistkäfer

Mistkäfer
Der Mistkäfer bewegt unglaubliche Gewichte beim Rollen von Mist.

Den Titel des stärksten Käfers der Welt belegt der Mistkäfer. Um die Weibchen zu beeindrucken, gibt das Männchen alles. Daraus entsteht eine unglaubliche Kraft, die dafür sorgt, dass der Mistkäfer 1100 mal mehr Tragen kann, als sein eigenes Gewicht. Das wäre so als ob ihr grad 80 Tonnen bewegen müsstet.

Wie der Name schon sagt, ernähren sich diese Käfer von dem Kot anderer Tiere. Sie rollen ihn zu einem großen Ball und schieben ihn zurück in ihre Höhle. Dabei bewegen sie unglaubliche Mengen und wurden dabei zu den 2. Stärksten Tieren der Welt!

Hier geht es zum größten Käfer der Welt!

Stärkster Kämpfer: Grizzly Bär

Trotz ihres knuddeligen Aussehens sind Grizzlybären extrem starke und auch gefährliche Tiere.

Sie können bis zu 400kg wiegen und erreichen Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 50km/h. Obwohl sie viel kleiner sind als ihre Verwandten vom Nordpol (Eisbär), sind sie viel aggressiver und gewinnen einen Kampf viel eher. Sie haben enorm starke Vorderbeine und sind so gebaut, dass sie große Tiere wie Elche, Moschusochsen, Bisons und Rentiere zur Strecke bringen können.

Das stärkste Tier der Welt: Milbe

das stärkste tier der welt
Die Milbe ist das stärkste Tier der Welt!

Obwohl man sie nicht sieht und vielleicht auch gar nicht sehen will, sind Milben wahre Muskelprotze. Mit einer maximalen Länge von grade einmal 0,8mm können sie 1200-fache ihres eigenen Körpergewichts stemmen. Damit ist die Milbe das stärkste Tier der Welt!

Wer genau 75kg wiegt kann ja gerne mal den Test machen und versuchen 84 Tonnen Gewicht zu heben.

Write A Comment