Werbung

Der Igel ist ein kleines stacheliges Säugetier, das zwar gefährlich aussieht, aber total friedlich ist. Die spitzen Stacheln werden nur eingesetzt, um sich vor Raubtieren zu schützen. Im Grunde sehen die Kleinen recht schwerfällig aus und oftmals kommt dann die Frage auf: Können Igel überhaupt klettern?

Ja, Igel können in einem Gewissen Rahmen klettern. Zwar sind sie keine Extrem-Sportler, doch über Maschenzäune und kleine Treppen schaffen sie es meist. Das herunterkommen ist allerdings ein Problem für Igel. Durch ihre kurzen Beine und den mächtigen Körper springen sie meist lieber, als herunter zu klettern.

Werbung

Viele betrachten sie als nützliche Gartentiere, weil sie den Schädlingen wie Schnecken, Tausendfüßlern, Würmern, Insekten, Fröschen, Schlangen, Mäusen usw. zum Opfer fallen, die Ihre Gartenpflanzen potenziell schädigen könnten.

Können Igel über Zäune klettern?

Igel können Ihre Gartenretter sein. Sie in Ihrem Garten willkommen zu heißen, kann für Sie von großem Nutzen sein. Doch meist scheitern die Igel an den aufgestellten Zäunen. Zwar schaffen es Igel über Zäune mit Maschendraht, großen Lücken etc. Aber dennoch nicht über alle Zäune.

Wenn Sie sich mit einem Igel anfreunden möchten, stellen Sie sicher, dass Sie einen Igel-freundlichen Zaun in Ihrem Garten haben.

Werbung

Nicht alle Gartenzäune ermöglichen Igel einen klaren und einfachen Durchgang. Igel haben die Angewohnheit, nachts auf der Suche nach Nahrung herumzulaufen. Sie können sich die ganze Nacht über gut 1 bis 2 Kilometer weit laufen. Die Dinge, die ihre Nahrungssuchbewegung einschränken können, sind Zäune und Mauern, die als komplizierte Hindernisse beim Klettern wirken.

Das Hauptfutter der Igel stammt aus den Gärten. Gärten dienen als sicherster Ort für Nahrung, Schutz und bewahren sie davor, von Autos überfahren oder von den Füchsen aufgefressen zu werden.

Igel haben die einzigartige Angewohnheit, in einer Nacht viele Gärten zu durchsuchen. Sie fressen all die Insekten, die Ihren Garten betreten haben, um ihn zu zerstören, indem sie Ihre Blumen, Gemüse, Pflanzen usw. verzehren.

Im Idealfall fressen Igel gerne von einem Garten zum anderen und fressen Schnecken und Schnecken. Zäune können ihre übliche Aktivität blockieren und dazu führen, dass sie erheblich von ihrem Hauptweg abweichen. Diese Blockade könnte sie auf der Straße landen und sie von einem Auto oder einem herumlungernden Raubtier töten lassen.

Damit Igel Ihren Garten besuchen können, benötigen Sie einen Zaun aus Holzstapeln, trockenen Steinen oder sogar Brettern. Alle sollten jedoch maßgeschneiderte Lücken aufweisen, durch die Igel Ihren Garten betreten und verlassen können.

Werbung

Weitere Fragen:

Können Igel Treppensteigen?

Ja, mit ihren spitzen Krallen schaffen es Igel sogar flache Treppen zu steigen. Zu hohe Treppenstufen können aber zu einem Problem für Igel werden. Auch das heruntergehen könnte für Igel gefährlich werden.

Können Igel springen?

Abhängig von dem Grund, zum Springen gebracht zu werden, haben die stacheligen kleinen Kreaturen nur wenige Gründe, außer Raubtieren zu entkommen, um zu springen. Dennoch sind Igel sehr beweglich und können aus dem Stand leicht über 30 cm vertikal springen.

Können Igel auf Bäume klettern?

Igel können auf Bäume klettern, aber machen das relativ selten. Vielleicht sehen Sie sie in der Nähe des Baumstamms Höhlen graben, um den Winterschlaf zu halten. Obwohl sie hauptsächlich terrestrisch sind, können sie ziemlich geschickt schwimmen und klettern.

Werbung

Mögen Igel es zu klettern?

Klettern ist kein Spaß für Igel. Sie werden nur klettern, wenn es eine Notwendigkeit ist. Um Gärten zu erreichen, haben sie keine andere Wahl, als Zäune und Mauern zu besteigen. Obwohl Klettern nicht das Hobby von Igeln ist, können sie es relativ gut. Nur das herunter kommen ist immer so eine Sache. Mit ihren Körperbau können sie meist nur springen.

Werbung

Disclaimer

Die Seite Rekordtiere.de ist Teilnehmer der Affiliate Programme von Amazon, Zooroyal und Zooplus. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, bekommen wir eine kleine Provision. Für Sie entstehen natürlich keine Mehrkosten.