Werbung

Viele erwarten bestimmt, dass der Blauwal, der das größte Tier der Welt ist, auch das längste ist. Doch das stimmt nicht. Denn es handelt sich hierbei um ein wesentlich kleineres Lebewesen, was aber unglaublich lang ist.

Das längste Tier der Welt, ist der Schnurwurm Lineus longissimus mit einer durchschnittlichen Länge von 30 Meter. Doch der Rekord liegt bei 55 Meter, was in etwa die Hälfte eines Fußballplatzes ausmacht.

Werbung

Was sind das für Tiere?

Der Lineus Longissmus ist das längste Tier der Welt! (Von © Citron, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=81216433)

Beim längsten Tier der Welt handelt es sich um einen Fleischfressenden Meeresbewohner, der vor allem vor der Norwegischen Küste und rund um die Britischen Inseln angesiedelt ist. Er ist ca. 5-10mm breit und die meisten Tiere werden zwischen 10-30 Meter lang. Der Rekord, der nach einem Sturm an einem Schottischen Strand gefunden wurde, ist demnach eine extreme Ausnahme.

Weitere Lange Tiere:

Das längste Säugetier der Welt ist natürlich der Blauwal. Dieser kann eine Länge von knapp 33 Meter erreichen und ist zu dem auch das größte existierende Tier, welches noch lebt.

Um im Meer zu bleiben ist es vielleicht auch interessant zu wissen, dass der Pottwal, mit 18 Metern Länge, das längste Fleichfressende Tier der Welt ist und der Weiße Hai mit 6 Metern, der längste Raubfisch!

Werbung

Auf dem Land sind wie gewohnt, die Tiere ein wenig kleiner und demnach und nicht ganz so lang, wie im Meer. Das längste Tier, welches auf dem Land lebt, ist die Netzpython mit 6,95m Länge.

Werbung

0 Comments

Leave a Comment