Löwen sind unglaubliche, wilde Tiere und ohne Frage die Könige der Savanne. Vor diesem Hintergrund ist es kein Wunder, dass sich so viele dafür interessieren, wie sich Löwen verhalten und was sie fressen. Das wollen wir heute ein für allemal klären. Also, was essen Löwen?

Löwen sind Fleischfresser, ihre Ernährung besteht hauptsächlich aus Fleisch. Sie fressen so ziemlich jedes Tier, das sie erbeuten können, am liebsten jedoch Büffel, Zebras, Giraffen Warzenschweine und Antilopen.

Löwen stehen klar an der Spitze der Nahrungskette und ist für seine Jagdfähigkeiten bekannt ist. Viele wissen bereits, dass Löwen viel Fleisch essen, aber es bleiben noch andere Fragen offen. Wie viel fressen Löwen, was ist ihre bevorzugte Beute und fressen sie auch Menschen?

Was fressen Löwen am liebsten?

Was fressen Löwen?

Löwen fressen am liebsten Tiere wie Warzenschweine, Gazellen, Gnus und Zebras.

Eine der umfassendsten Studien darüber, was Löwen fressen, wurde 1993 in der Zeitschrift Behavioral Biology veröffentlicht. Die Studie fand im Serengeti-Nationalpark in Tansania statt und untersuchte die Ernährungsgewohnheiten der Löwen. Insbesondere wurde untersucht, welche Tiere sie in überdurchschnittlichem Maße fressen. In der Studie wurden vier Tiere als Hauptbeute der Löwen ermittelt:

  • Warzenschweine
  • Grant-Gazellen
  • Gnus
  • Zebras

Zweitens analysierten die Autoren der Studie, warum die Löwen diese Beute bevorzugten. Sie fanden heraus, dass die Löwen Beutetiere bevorzugten, die:

  • in kleinen Beutegruppen waren
  • innerhalb von 200 Metern Umkreis sind
  • sich schlecht verteidigen können

Eine ähnliche Studie wurde durchgeführt, um asiatische Löwenpopulationen und ihre Ernährung zu untersuchen. Die Studie wurde 2011 im Journal of Zoology veröffentlicht und umfasste 5 Jahre Beobachtungszeit.

Dort waren die Ergebnisse recht ähnlich. Doch die asiatischen Löwen haben wesentlich mehr Nutztiere, der Farmer gefressen. Dazu zählen Ziegen, Kühe und Geflügel.

Es ist wichtig zu wissen, dass asiatische Löwen nur in einem kleinen Gebiet leben, nämlich im Gir National Forest. Aufgrund der hohen Bevölkerungsdichte in Indien und ihres begrenzten Verbreitungsgebiets treffen sie wesentlich öfter auf Menschen.

Abgesehen von diesen Listen fressen Löwen so ziemlich alles, was sie fangen können. Sie bevorzugen größere Beutetiere und fressen zusätzlich zu den oben genannten auch Hirsche, Antilopen und Giraffen. Löwen halten sich im Allgemeinen von den größten Säugetieren wie Elefanten und Nashörnern fern, sobald sie das Jugendalter überschritten haben.

Was fressen Löwen im Zoo?

Löwen im Zoo erhalten hauptsächlich Rindfleisch, manchmal auch Rinderknochen. Auch andere Fleischsorten werden gefüttert, z. B. Pferdefleisch, aber das ist viel weniger üblich.

Eine der nützlichsten Anpassungen der Löwen ist die Fähigkeit, in den relativ kurzen Zeiträumen, in denen eine Beute zur Verfügung steht, riesige Mengen an Fleisch zu verschlingen. Dies hilft ihm, sich über lange Zeiträume hinweg ohne Nahrung zu ernähren.

Wie viel fressen Löwen?

Was essen Löwen?

Löwen sind im Grunde nicht die ganze Zeit hungrig. Sie jagen, wenn es nötig ist. Ansonsten bleiben sie meist im Schatten und faulenzen.

Allerdings benötigt eine erwachsene Löwin durchschnittlich 5 kg Fleisch pro Tag. Ein erwachsener Löwe braucht durchschnittlich 7 kg Fleisch. Dies ist in der Realität nicht der Fall. Denn an manchen Tagen fressen Löwen fast gar nichts.

Wenn Löwen dennoch was zu fressen bekommen, können sie bis zu 30 kg Fleisch an nur einem Tag fressen! Dabei macht er alle paar Stunden ein Nickerchen und frisst dann weiter.

Beim Jagen und Töten eines Tieres benötigen sie jedoch eine erhebliche Menge an Energie. Man kann sagen, dass der Geist der Jagd den Appetit eines Löwen anregt. Deshalb sieht man sie im Allgemeinen hungriger, wenn sie eine Jagd beendet haben.

Wie jagen Löwen?

In freier Wildbahn müssen Löwen ihre Beute fangen und töten, um zu fressen und die benötigte Energie und Nährstoffe zu erhalten. Im Vergleich zu anderen Raubtieren können Löwen nicht sehr schnell laufen. Geparden zum Beispiel können bis zu 97 km pro Stunde laufen, während Löwen nur etwa 60 km pro Stunde schaffen.

Dies ist ein Nachteil, wenn es darum geht, schnelle und wendige Beute zu fangen. Um diesen Nachteil auszugleichen, sind Löwen sehr clevere Jäger. Sie pirschen sich an ihre Beute heran und nutzen das Überraschungsmoment, um sie zu fangen, bevor sie weit laufen kann.

Obwohl sie in der Lage sind, allein zu jagen, sind Löwen die geselligsten unter den Katzen, das heißt, sie leben in Gruppen. Das ist sehr praktisch, wenn es um Nahrung geht, denn so können sie gemeinsam jagen.

Es sind die Löwinnen, die den Großteil der Jagd ausüben. Jeder Löwe hat seine eigene Rolle auf der Jagd, einige links, rechts und in der Mitte, um das Tier so weit wie möglich einzukreisen und eine Verfolgung zu vermeiden. Die gleiche Methode des Anpirschens kann angewandt werden, aber bei mehreren Löwen kann eine andere Taktik ins Spiel kommen.

Eine weitere Methode ist der Hinterhalt, bei dem die Löwen auf ihre Beute zulaufen und sie zwingen, in andere wartende Löwen oder in Büsche und Gebiete zu fliehen, aus denen sie nicht entkommen können. Die Anwendung dieser Techniken erhöht die Chancen, Beute zu fangen, und die Fähigkeit, sich auf größere Tiere zu stürzen, was die Überlebenschancen des Rudels erhöht.

Weitere Fragen:

Fressen Löwen Menschen?

Löwen greifen auch Menschen an und fressen sie. Menschen gehören jedoch nicht zu den typischen Beutetieren, die Löwen jagen und werden nur im Notfall angegriffen. Aber es gab schon viele Fälle, in denen ein Löwe einen Menschen entdeckte, angriff und schließlich fraß.

Es ist natürlich selbstverständlich, dass man sich nicht einem Löwen nähern sollte. Raubkatzen sind in der Regel äußerst gefährlich für Menschen!

Fressen Löwen Fisch?

Löwen fressen fast alle Fleischarten, auch aus dem Wasser. Sie sind nicht die besten Schwimmer, aber in seltenen Fällen bringen sie den Mut auf, Fische zu fangen oder andere Meerestiere wie Robben zu jagen.

Fressen Löwen andere Löwen?

Im Allgemeinen fressen, jagen oder töten Löwen keine anderen Löwen. Sie fressen einen anderen Löwen nur in Notfall Situationen, z. B. bei akutem Nahrungsmangel, und selbst dann tötet und frisst ein Löwe nur den ältesten Löwen des Stammes.

Männliche Löwen töten aber allerdings die Kinder von anderen Löwen. Damit wollen sie die Weibchen dazu zwingen sich erneut mit ihm zu paaren.

Fressen Löwen Elefanten?

Es ist sehr selten, dass ein Löwe einen Elefanten frisst. Diese Raubtiere greifen Elefanten nur in verzweifelten Zeiten an, etwa wenn eine Dürre herrscht oder ein erheblicher Mangel an anderen Nahrungsquellen herrscht. Aufgrund ihrer beachtlichen Größe können auch Elefanten sich gegen Löwen verteidigen.

Löwen jagen deshalb meist nur die kleinen Baby-Elefanten oder verletzte / kranke Tiere.