Paviane sind Primaten, die in Afrika beheimatet sind und bereits seit zwei Millionen Jahren existieren. Wir wissen, dass es sich um interessant aussehende Tiere handelt, aber könnte man sie einfach streicheln? Sind Paviane gefährlich?

Auch wenn Paviane normalerweise kein aggressives Verhalten gegenüber Menschen zeigen, können sie dennoch gefährlich sein, da sie mit scharfen Krallen und Zähnen ausgestattet sind. Angriffe sind allerdings selten und werden nur zur Verteidigung eingesetzt.

Es hat jedoch Fälle gegeben, in denen Paviane in Afrika in die Häuser von Touristen und Einheimische eingedrungen sind, um Lebensmittel zu stehlen.

Wie gefährlich sind Paviane wirklich?

Sind Paviane aggressiv?

Ausgewachsene Paviane können bis zu 40 Zentimeter groß werden, was im Vergleich zu einem ausgewachsenen Menschen natürlich recht klein ist. Dennoch sind Paviane, wie jedes andere Wildtier gefährlich und können einen ernsthaft verletzen.

Die Stärke der Paviane und ihre angeborenen Fähigkeiten geben ihnen die Möglichkeit, auf Bäume zu klettern, von langen Felsen zu springen und sich an verschiedene Geländeformen anzupassen. Die wahre Stärke der Paviane liegt jedoch in ihren Gruppen. Paviane leben in Gruppen, die bis zu 300 Mitglieder zählen.

Abgesehen von der zahlenmäßigen Stärke gibt es jedoch noch weitere Gründe, warum diese Affen gefährlich sein können:

Sie haben große Eckzähne, mit denen sie mit Leichtigkeit Fleisch durchdringen können.
Dazu kommen noch die extrem scharfen Krallen.

Paviane haben ein scharfes Sehvermögen und den besten Geruchssinn unter allen Primaten. Sie sind sehr anpassungsfähig an verschiedene Terrains und Umgebungen.

Wie schützt man sich vor Pavianen?

Man sollte Paviane einfach in Ruhe lassen und sich ihnen nicht aufdrängen. Sie zu reizen, in die Enge zu treiben oder ihnen in irgendeiner Weise Unbehagen zu bereiten, ist ein absolutes Tabu. Dann werden dir Paviane überhaupt nichts tun.

Allerdings suchen Paviane auf der Suche nach Nahrung oft auch Häuser und Unterstände auf. Sie sind sozusagen Aasfresser auf der Suche nach Nahrung. Ihre Intelligenz und ihr Instinkt, Nahrung zu stehlen, um zu überleben, machen sie sehr unberechenbar.

Deshalb solltest du in Gebieten, wo Paviane leben, immer Nahrungsmittel wegschließen und nicht einfach herumliegen lassen.

Greifen Paviane auch Menschen an?

Paviane können Menschen angreifen. Meistens greifen sie Menschen aber nur an, um sich zu verteidigen. Wenn du also keine Bedrohung für einen Pavian darstellst, sollte dir nichts passieren.

Außerdem sind Paviane berüchtigte Aasfresser; sie dringen manchmal auf der Suche nach Nahrung in die Gebiete der Menschen ein. Auf ihrer Suche nach Nahrung greifen sie jeden an, der sie herausfordert.

In den Nachrichten wurde über einen Fall berichtet, bei dem ein Pavian getötet wurde, nachdem er übermäßig aggressiv geworden war, um das Futter anderer Menschen einzusammeln.

Auch spannend: Wie stark sind Gorillas? Alle Fakten!

Haben Paviane schon Menschen getötet?

Sind Paviane gefährlich?

Pavianangriffe sind häufig. Berichte über einen tödlichen Pavianangriff sind jedoch selten. Diese Affen sind in Südafrika heimisch. Es gibt mehrere Berichte über Fälle, in denen diese Tiere Menschen überfallen und angreifen, insbesondere auf der Suche nach Nahrung. Es gab jedoch nur einen Todesfall, bei dem ein Baby beteiligt war.

Wenn ein Pavian provoziert wird, gibt er in der Regel ein lautes, kreischendes Geräusch von sich. Falls ein Pavian dich anschreit und auf dich zu läuft, solltest du dich langsam zurückziehen.

Früher zogen es diese Affen vor, in der Wildnis zu bleiben und sich vor den Menschen zu verstecken. Seitdem die Menschen jedoch Gebiete in der Nähe des Waldes besiedeln, kommen sie heraus, um nach Nahrung zu suchen. Sie haben also immer weniger Angst vor Menschen.

Zusammenfassung

Paviane sind selten gefährlich für Menschen, aber sie sind dafür bekannt, dass sie Menschen bedrohen, besonders wenn sie auf der Jagd nach Nahrung sind. Es ist bekannt, dass diese wilden Tiere Menschen nur dann angreifen, wenn sie sich bedroht fühlen. Die meisten Begegnungen zwischen Pavianen und Menschen finden im Zusammenhang mit der Nahrungssuche statt.

Alles in allem muss man einen Pavian wie jedes andere Wildtier mit Respekt behandeln und ihnen genug Freiraum lassen. Dann passiert einem auch nichts.