Werbung

8 schnelle Pferderassen

Abgesehen von ihrer Stärke und Schönheit gibt es auch noch eine besondere Eigenschaft von Pferden. Nämlich die Geschwindigkeit. Bei über 300 Pferderassen kann es schwierig sein, die schnellste für Wettbewerbe auszuwählen. Je nach Sportart und Rasse kann ein Pferd für verschiedene Wettkampftypen geeignet sein. Jede der unten genannten gehört zu den schnellsten Pferderassen der Welt. Doch wer ist überhaupt das schnellste Pferd der Welt?

8. Achal-Tekkiner

Небесный Аргамак/Akhal-teke stallion Grog

Die Pferderasse Achal-Tekkiner ist aufgrund ihres charakteristischen, metallischen Fell besonders beliebt. Diese Farbe kommt von dem Mangel an undurchsichtigen Zentren in ihren Haarschäften, die Licht brechen und ein Leuchten verursachen. Cremefarbene Pferde können golden erscheinen, während silberne Pferde eher silbrig leuchten.

Werbung

Dazu sind die Achal-Tekkiner mit einer der schnellsten Pferderassen der Welt und zeigt außergewöhnliche Fähigkeiten bei Langstreckenwettbewerben. Ihre Ausdauer ermöglicht es ihnen, auch bei langen Strecken die Geschwindigkeit zu halten. Dressur- und Springveranstaltungen sind ebenfalls Aktivitäten, bei denen sich diese Pferde auszeichnen konnten.

7. American Miniature Horse

Miniature Horses

Diese kleine Pferderasse kann jedes andere Pferd der gleichen Größe hinter sich lassen. Trotzdem können sie die schnellsten Pferderassen schlagen. Natürlich wenn man die Größe mit beachtet.

Diese Rasse ist normalerweise nicht für Wettbewerbe geeignet. Die meisten Menschen züchten amerikanische Miniaturpferde, damit sie schwere Lasten ziehen und lange arbeiten können. Auch bei Kindern sind sie sehr beliebt und werden auch oft als Haustiere gehalten.

Werbung

6.  Andalusier

Andalusier, auch als reine spanische Pferde bekannt, werden mit einer unglaublichen Beweglichkeit geboren. Aufgrund dieser einzigartigen Fähigkeit können sie wie kein anderes Pferd komplizierte Manöver ausführen.

Ihre Bewegung ist jedoch nicht ihr einziger Vorteil. Diese Pferderasse ist extrem sportlich, hat eine Menge Ausdauer und gute Geschwindigkeit. Diese Eigenschaften geben ihnen bedeutende Vorteile in Sportarten wie Dressur, Langstreckenrennen und Springreiten.

5. Appaloosa

Die Appaloosa-Rasse ist mehr als nur die Schönheit und ein auffälliges Fell. Sie sind auch noch extrem schnell. Diese Rasse stammte vom Stamm der Nez Perce in Nordamerika, wo sie typischerweise für die Jagd genutzt wurden.

Diese Pferderasse hat alle Eigenschaften, die ein perfektes Rennpferd benötigt: Ausdauer, Kraft, Geschwindigkeit und mehr. Ein weiteres einzigartiges Merkmal eines Appaloosa ist ihre Größe. Sie sind etwas kompakt, was sie zu einer hervorragenden Wahl für Kinder macht. Appaloosas sind gute Langstreckenpferde, aber sie treten auch in verschiedenen englischen Sportarten an.

Appaloosas waren jedoch nicht immer so beliebt, wie heutzutage. Vor der Weltwirtschaftskrise wäre die Rasse fast ausgestorben. Während des Krieges fingen und schlachteten Kolonialherren diese Pferde, um den Stamm der Nez Perce dazu zu bringen, ihr Land aufzugeben.

Werbung

4. American Standardbred

Im Trabrennen kann das Standardbred Pferd jede andere Pferderasse mit Leichtigkeit schlagen. Diese Pferde stammten aus Neuengland und wurden aus einer Mischung verschiedener Stimulations- und Trabrassen gezüchtet. Ein Standardbred-Pferd hat einen Körperbau, der dem Vollblut sehr ähnlich ist. Die Hinterbeine und die kräftigen Schultern verleihen dem Pferd viel Kraft und Geschwindigkeit. Eine der besten Eigenschaften dieser Rasse ist ihre nette Art, was sie zu einem der besten Pferde für Anfänger macht.

3. Vollblut-Araber

Die schnellste Pferderasse, die in Rekordzeit lange Strecken zurücklegen kann, ist der Vollblut-Araber. Sie sind eine der ältesten bekannten Pferderassen, die für ihre überlegene Ausdauer als jedes andere Pferd bekannt sind. Sie können auf einzigartige Weise Energie sparen, was ihnen das Laufen über lange Strecken extrem erleichtert. Diese Rasse überlebte früher unter Wüstenbedingungen, was sehr wahrscheinlich ihre Ausdauer so geprägt hat.

Araber sind gut gelaunt, freundlich und äußerst intelligent. Einige Menschen glauben, dass ihre Freundlichkeit darauf zurückzuführen ist, dass sie die Lebensbedingungen mit ihren menschlichen Besitzern teilen. Diese gute Eigenschaften der Araber haben auch dabei geholfen, viele andere Pferderassen zu züchten. Tatsächlich hat fast jede andere moderne Pferderasse einen Vollblut-Araber irgendwo in ihren Stammbäumen.

Werbung

2. American Quarter Horse

Die American Quarter Horse Rasse hat viele einzigartige Eigenschaften: gute Anpassungsfähigkeit, erstaunliche Sprintfähigkeiten und Vielseitigkeit. Für Pferdebesitzer, die auf kurzen Strecken viel Kraft suchen, ist dies die schnellste Pferderasse im Thema Beschleunigung. Diese Rasse kann über eine Distanz von einem Kilometer Geschwindigkeiten von bis zu 70 km pro Stunde erreichen. Kaum andere Pferderassen können so schnell laufen.

Die unglaubliche Sprintgeschwindigkeit und Vielseitigkeit des American Quarter Horse sind auf das Blut englischer Pferde aus Virginia zurückzuführen. Diese englischen Pferde, die mit Pferden spanischen Ursprungs gezüchtet wurden, entwickelten sich zum American Quarter Horse.

1. Englisches Vollblut

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 70,76 Stundenkilometern ist das Englische Vollblut die schnellste Pferderasse der Welt. Diese Pferderasse hält den Guinness-Weltrekord für diesen Erfolg. Zum Zeitpunkt des Schreibens war kein anderes Pferd in der Lage, diesen Rekord zu brechen. Jahrhunderte selektiver Zucht haben Vollblüter perfektioniert, um die Branche des Pferderennsports zu dominieren.

Werbung

Vollblüter sind “heißblütig”. In der Welt des Pferdesports bedeutet dies, dass sie voller Energie, äußerst wettbewerbsfähig und temperamentvoll sind. Dank ihres großen, aber schlanken Körpers sind sie außergewöhnlich beweglich, schnell und kraftvoll. Diese Fähigkeiten, gepaart mit ihrer Schönheit, machen sie zu einer der beliebtesten Pferderassen der Welt.

Werbung

Disclaimer

Die Seite Rekordtiere.de ist Teilnehmer der Affiliate Programme von Amazon, Zooroyal und Zooplus. Wenn Sie über unseren Link etwas kaufen, bekommen wir eine kleine Provision. Für Sie entstehen natürlich keine Mehrkosten.