Werbung

Kleinster Tiger Der Welt

Der kleinste Tiger der Welt ist gleichzeitig auch einer der schönsten: der Sumatra-Tiger (Panthera tigris sumatrae). Diese Tiger-Unterart lebt auf der Insel Sumatra und ist heute auf 600-800 Individuen reduziert.

kleinster tiger der welt

Der Sibirische Tiger ist einer der größte Katzen, die es je gab. Er misst bis zu 2,8 m (ohne Schwanzlänge) und wiegt bis zu 384 kg, was fast dem doppelten Gewicht eines Löwen entspricht. Der bengalische Tiger ist etwas größer als ein Löwe (das Männchen ist 3 m lang und wiegt 250 kg, während das Weibchen 2,7 m lang und 140 kg schwer ist).

Werbung

Der Sumatra-Tiger ist jedoch nicht länger als 1,8 m (ohne Schwanz) und ein Männchen wiegt 180kg, was einem großen Jaguar entspricht. Die ausgestorbenen Java- und Bali-Tiger waren noch kleiner und ungefähr so ​​groß wie ein Leopard.

Lebensweise

Ein Großteil der Exemplare lebt im Way Kambas National Park auf der Insel Sumatra. Der Rückgang der Population dieses Tigers ist auf den Verlust des Lebensraums und die Entwaldung zurückzuführen, die darauf abzielten, Platz für landwirtschaftliches Gelände zu schaffen. Auch die Wilderei hat ihre Spuren in der Art hinterlassen, da dieser Tiger das bunteste und auffälligste Fell aller Unterarten hat. Dies macht ihn auf Schwarzmärkten unglaublich begehrt. Das Haar ist kürzer als bei anderen Tigern und der Kopf hat ein Paar gut markierte Koteletten.

der kleinste tiger der welt

Die Anwesenheit des Tigers wird durch Bodenspuren und Kratzer auf den Rinden der Bäume signalisiert, die praktisch das Territorium der Katze markieren. Tagsüber kühlen sich diese Tiger in Sümpfen mit sauberem Wasser ab. Die meisten Jagdexpeditionen finden abends statt. Dieser kleinere Tiger muss täglich 5-7 kg Fleisch konsumieren. Die Hauptbeute besteht aus Hufsäugetieren (Hirsche, Wildschweine und Tapire) und Primaten (Affen und Gibbons). Die Tiger töten auch Pythons, aber jüngere Exemplare neigen dazu, diese Art von Reptilien Fleisch abzulehnen. Trotz seiner geringen Größe hat dieser Tiger einen nicht ungefährlichen Charakter und war an vielen menschlichen Angriffen beteiligt. Diese wurden aber zu einem Großteil vom Menschen provoziert, als dieser in den Lebensraum des Tigers eingedrungen ist. Auch Beutemangel, aufgrund der Zerstörung des Lebensraum, bringt die Tiger dazu, auch auf Menschen Jagd zu machen.

Werbung

Dieser Tiger passt sich relativ leicht an die Gefangenschaft an. Weibchen gebären normalerweise 2-3 Jungen. Es ist bekannt, dass der Sumatra-Tiger bis zu 30 km auf See schwimmen und 10 bis 15 m lange Sprünge machen kann.

Als kleinster Tiger der Welt ist es natürlich sehr schade, dass wie fast alle Tigerarten, der Sumatra-Tiger stark bedroht ist und wahrscheinlich auch bald in der Wildnis aussterben könnte. Wir sind der Meinung, dass man Tiger noch mehr schützen müsste!

Werbung

0 Comments

Leave a Comment